Wir über uns

Galgenbergweg
Im Mai auf dem Galgenbergweg
Bergbau
Bergbauexkursion im Stockheimer Becken
Ramma Damma
Säuberungsaktion der Wanderwege und Wegraine
Brotzeit
Geselligkeit bei gemeinsamer Brotzeit zum Abschluß der Wanderung

Zahl der Mitglieder

109, davon 1 Jugendliche unter 18 Jahren (Stand 2012)

Gründungsjahr 1925

1925, letzter Obmann vor dem 2. Weltkrieg war Lorenz Hofmann
1987, Wiedergründung durch Obmann Gerhard Limmer
1995, Gründung der Jugendgruppe mit den Jugendleiterinnen Silvia Krötter und Birgit Kretz

Angebot des Vereins

- Halbtages-, Tages- und Mehrtageswanderungen sowie Etappenwanderungen auf Europäischen Fernwanderwegen und zu den deutschen Wandertagen mit Wanderstrecken von sechs bis dreißig Kilometern pro Wanderung.
- Hüttenfreizeiten in den Frankenwald-Wanderheimen, im Fichtelgebirge, im Schwarzwald und in den Alpen.
- Busausflüge im fränkischen Bereich
- Besuch der Sternwanderungen und der Veranstaltungen der Ortsgruppen des Frankenwaldvereins sowie der deutschen Wandertage

Aufgrund mangelder Nachfrage werden derzeit keine gesonderten Aktivtäten der Jugendgruppe angeboten.

Schwerpunkte der Vereinsarbeit

- Förderung uns Festigung des Heimatbewußtseins
- Stärkung des Sinnes für Kultur, Bodenständigkeit, Sitte und Brauchtum
- Erhaltung der Natur und der geschichtlichen Zeugnisse der Heimat
- Landschafts-, Natur- und Umweltschutz
- Durchführung von Gemeinschaftswanderungen
- Unterhaltung der Wanderwegebeschilderungen
Und nicht zuletzt die Jugendarbeit

Treffpunkt

Bei Wanderungen und Ausflügen treffen sich die Teilnehmer(innen) an der Föritzbrücke vor dem Wasserschloß in Mitwitz, falls in den Einladungen kein anderer Treffpunkt angegeben ist.

Vorstandschaft seit März 2013

Vorstandschaft

Jahresbeitrag

Jahresbeiträge